MCG +CARE

Unsere Namenspatronin Marie Curie meldete für ihre bahnbrechenden wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnisse nie ein Patent an, das hätte gegen ihre Prinzipien verstoßen. Wissenschaft müsse zum Wohle der gesamten Menschheit genutzt werden und dürfe keinen individuellen (finanziellen) Interessen unterworfen sein.  Sie übernahm damit Verantwortung  für ihr Handeln als Wissenschaftlerin. Inspiriert von dieser Grundhaltung findet sich im Entwurf zu den Leitsätzen des neuen Schulprogrammes der Satz:

„Wir verstehen uns als moderne, zeitgemäße Bildungseinrichtung, an der forschendes Lernen und Wissenschaft mit Verantwortung eine zentrale Rolle spielen.“

Während MCG @HOME das forschende Lernen und den Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen ermöglicht, ist MCG +CARE Ausdruck dieser Verantwortung, die wir auch und in diesen Tagen ganz besonders als eine Verantwortung füreinander sehen.

Lehrkräfte, Eltern und SchülerInnen, also alle, die derzeit im Rahmen unseres Notbetriebes leben und arbeiten, sind besonders belastenden Situationen ausgesetzt: kaum Sozialkontakte, wenig Bewegung und räumliche Enge, existentielle Sorgen und Nöte in den Familien. Dazu kommt noch die Unsicherheit, ob und inwieweit man persönlich von einer Infektion betroffen sein könnte. Um hier im Sinne eines Sorgentelefons Ansprechpartner zu bieten, haben wir unser schulisches Hilfssystem aktiviert.

Unser Betreuungssystem setzt auf 3 Säulen:

1. Schulsozialarbeit
2. Krisenteam
3. Vertrauenslehrkräfte


MCG +CARE

Die professionelle Koordination liegt bei Frau Mulchrone. Über sie geschieht auch die Vermittlung an weiterführende Beratungs- und Hilfsangebote. Alle anderen Lehrkräfte bieten die Möglichkeit an, mit ihnen zu sprechen und beratend bei ganz persönlichen Sorgen oder Problemlagen zur Seite zu stehen. Mitunter hilft schon ein einfaches Gespräch, um die Welt und die eigenen Prioritäten neu zu sehen… Wir richten dieses Angebot auch bewusst an Lehrkräfte, Eltern und SchülerInnen aus den oben beschriebenen Gründen.

Wenn also jemand aus unserer Schulgemeinde einen Ansprechpartner sucht, dann zögern Sie/ zögert bitte nicht. Bei folgenden Personen und unter folgenden Mailadressen findet Ihr/ finden Sie einen Ansprechpartner:

1. Schulsozialarbeit

Frau Mulchrone

Schulsozialarbeiterin

michaela.mulchrone@mycurie.de
2. Krisenteam

Frau Pereira

Leiterin des Krisenteams

christina.pereira@mycurie.de

Herr Preuß

Mitglied des Krisenteams

eric.preuß@mycurie.de

Frau Treptow

Mitglied des Krisenteams

gesine.treptow@mycurie.de

Frau Willenbrock

Mitglied des Krisenteams

heidrun.willenbrock@mycurie.de
3. Vertrauenslehrkräfte

Herr Hallex

Vertrauenslehrer

thomas.hallex@mycurie.de

Frau Gerschner

Vertrauenslehrerin

jana.gerschner@mycurie.de
Wir werden nicht immer sofort reagieren können, bitte habt dann etwas Geduld oder versucht einen anderen Kontaktpartner zu erreichen.

WALK & TALK

Ab sofort könnt ihr mit Frau Mulchrone (michaela.mulchrone@mycurie.de) Termine vereinbaren um Coaching und Spaziergang zu verbinden. Beim Gehen wird Aufmerksamkeit und Kreativität erhöht und somit fällt es uns dadurch leichter Zusammenhänge zu begreifen, neue Blickwinkel einzunehmen und Klarheiten zu schaffen.

  • Stressmanagement-Training
  • Gesundheitsberatung
  • Konfliktbewältigung
  • Coaching

All das ist wie geschaffen, um an der frischen Luft besprochen zu werden.


Externe Partner

Um im Sinne der Nachbarschaftshilfe einen Beitrag zu leisten, vernetzen wir auf dieser Seite auch externe Hilfsangebote:

Corona Port

Erweiterte Nachbarschaftshilfe (bundesweit)

https://www.coronaport.net/

info-und-co-vid.de

Nachbarschaftshilfe in Hohen Neuendorf & Birkenwerder

http://www.info-und-co-vid.de