Physik

Der Inhalt der Physik geht die Physiker an, die Auswirkung alle Menschen.

− Friedrich Dürrenmatt

 

Das Fach Physik leistet einen großen Beitrag zur allgemeinen Bildung der Menschen. Unsere Schule hat sich diesem Beitrag in einem besonderem Maße verpflichtet und daher wird das Fach Physik an unserer Schule im Rahmen unseres Profils mit einem hohen Stundenkontingent unterrichtet. Wir freuen uns, dass Sie/ihr sich/euch Zeit nehmt, um auf unserer Seite zu stöbern.

 

In die Welt der Physik eintauchen

Physik am MCG

Bewertung

Lehrplan

Klasse 7:

  • thermisches Verhalten von Körpern
  • mechanische Energie und Arbeit
  • thermische Energie und Arbeit

Klasse 8:

  • elektrischer Strom und elektrische Ladung
  • elektrische Stromstärke, Spannung, Widerstand und Leistung
  • Wechselwirkung und Kraft

Klasse 9:

  • gleichförmige und beschleunigte Bewegung
  • Kraft und Beschleunigung
  • Magnetfelder und elektromagnetische Induktion

Klasse 10:

  • Radioaktivität und Kernphysik (siehe Marie-Curie-Tag)
  • mechanische Schwingungen und Wellen
  • Energieumwandlungen in Natur und Technik
  • optische Geräte

Klasse 11:

  • Eigenschaften und Anwendungen von Feldern
  • Schwingungen und Wellen

Klasse 12:

  • Quantenobjekte und atomare Systeme
  • Radioaktivität und Atomkerne

Stundentafel

Klasse 7: 2 Wochenstunden

Klasse 8: 2 Wochenstunden

Klasse 9: 1,5 Wochenstunden

Klasse 10: 2 Wochenstunden

Klassen 11 und 12: Grundkurs: 3 Wochenstunden; Leistungskurs: 5 Wochenstunden

Wahlpflicht

Dem Fachbereich Physik sind folgende Wahlpflichtfächer zugeordnet:

  • Astronomie (3 Wochenstunden ab Klasse 9)
  • Naturwissenschaften (3 Wochenstunden ab Klasse 9)
  • Informatik (ab Klasse 10)

Mehr Informationen zum WP NAWI 1 in 9/10

Mehr Informationen zum WP NAWI 2 in 9/10

Wettbewerbe

Unser Fachbereich beteiligt sich regelmäßig an landes- und bundesweiten, physikbezogenen Wettbewerben, bei denen unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig sehr gute Ergebnisse erzielen. Der Fachbereich unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Teilnahme.

Beispiele:

  • Jugend forscht
  • Physikolympiade

Die Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler sind in der Rubrik „News“ auf der Schulhomepage nachzulesen.

Marie-Curie-Tag

Die Namensgeberin unserer Schule hat sich sehr umfangreich mit dem Forschungsgebiet „Radioaktivität“ befasst. An unserem jährlich im November stattfindenden Marie-Curie-Tag behandeln wird die gesamten Unterrichtsinhalte zur Radioaktivität in Form von Workshops für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen. An diesem Tag sind alle Kolleginnen und Kollegen des Fachbereiches Physik an der Umsetzung und Durchführung der Workshops beteiligt.

Workshops:

  • Strahlenbelastung im Alltag
  • exponentieller Zerfall (Bierschaumexperiment)
  • Kernkraftwerke
  • kritische Betrachtung von Kernenergie auf Grundlage physikalischer Erkenntnisse
  • Kernzerfall

Fachlehrer:innen

Frau Grübler
Herr Lutter
Frau Busqueart
Herr Sellnow
Herr Wagner
Frau Schwenzer
Herr Scheuermann
Herr Kluth (FBL)

Lehrer:innen

Ausstattung

Unser Fachbereich ist mit modernen Räumen, die ein umfangreiches Experimentieren ermöglichen, ausgestattet.

Ausstattungsmerkmale:

  • moderne Tische
  • Computerarbeitsplätze für Schülerinnen und Schüler
  • digitale Messtechnik zum Erfassen und Auswerten von Messergebnissen
  • umfangreiche Sammlung von Experimentiertechnik